KUNSTWEG

Aus dem Schatten heraus

Auf Initiative des Vereins „Freie Ateliers und Werkstätten Ehrenbürgstraße e.V.“ haben die dort arbeitenden KünstlerInnen und eingeladene KollegInnen einen KUNSTWEG auf dem Gelände der Ehrenbürgstraße 9 in Neuaubing kreiert. 
19 Kunstwerke werden vom 8. Mai bis zum 13. November zu sehen sein und laden ein, das unter Ensemble- und Denkmalschutz stehende ehemalige Zwangsarbeiterlager „im Lichte“ neu zu erfahren. 
Auf dem Rundweg werden Skulpturen, Objekte und Installationen präsentiert, die sich mit der Vergangenheit, dem Jetzt und dem aktuellen Lebensgefühl, sowie der Verortung auseinandersetzen.